Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Aktuelles

Neu: Therapie der ERU

 

Die equine rezidivierende Uveitis (ERU) ist eine Erkrankung, die durch wiederkehrende Entzündungen des inneren Auges zu zunehmenden Schädigungen bis hin zur Erblindung führt. Immer noch gibt es Diskussionen über die Ursache der ERU und die Wahl der Therapie. Im vorliegenden Artikel werden die verschiedenen Forschungsergebnisse dargelegt und die regionalen Unterschiede zwischen USA und dem europäischen Festland in der Therapie beleuchtet. Im Vereinigten Königreich ist die Prävalenz der Uveitis gering....mehr

 

 

 

 

 

  • Referent bei der 4. Haustagung in der Tierklinik Schabelhof am 21.10.2015 mit dem Thema: Rezidivierende Augenentzündungen beim Pferd – wann konservativ, wann chirurgisch therapieren? 
  • Referent bei der XXI.Tagung über Pferdekrankheiten im Rahmen der Equitana 2015 mit dem Thema: „Augenoperationen beim Pferd, stehend vs. Vollnarkose“ 
  • Teilnahme an internationalem Augen-Operationskurs vom 24.-26-01-14: „Intraocular Surgery for Advanced Surgeons“ 
  • Refernt bei internationaler Pferdeaugenheilkunde-Tagung mit Brian Gilger und Andy Matthews am 11/12.10.13, vetPD-course: Practical Equine Ophthalmology in der Pferdeklinik in Parsdorf 
  • Prüfung zum Fachtierarzt für Pferdechirurgie (BLTK) am 08.10.13 bestanden