Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles

 

2020: Veröffentlichung in: Der Praktische Tierarzt

6/2020: Die equine rezidivierende Uveitis (ERU): Diskussion von Untersuchungs- und Therapieergebnissen, insbesondere in Bezug auf die Vitrektomie und den Einsatz von Gentamicin und Cyclosporin. Der Praktische Tierarzt 101, Heft 06/2020, Seiten 560–566. 

 


 

2019: Vortrag bei den Bayerischen Tierärztetagen 2019 in Nürnberg:

"Hornhauttransplantation beim Pferd"

2019: Vortrag beim bpt-Kongress in München:

"Therapien bei ERU: Vitrektomie, Cyclosporin und Gentamicin"

2019: Referent bei den Equine Eye Case Days der Arbeitsgruppe Pferd

March 29-31, 2019 Müggenhausen and Heimerzheim, Germany

 


 

2018: Veröffentlichung im Pferdespiegel

1/2018: Keratitis-Therapie beim Pferd und der bewusste Verzicht auf Entzündungshemmer. pferde spiegel 2018; 21(01): 12-22

 


 

Frau Dr. Kerstin Binder hat am 18.07.17 die Prüfung zur Erlangung der "Zusatzbezeichnung Augenheilkunde (Pferde)" bestanden.

Ich freue mich sehr und gratuliere herzlich!

 

  • Referent bei der 4. Haustagung in der Tierklinik Schabelhof am 21.10.2015 mit dem Thema: Rezidivierende Augenentzündungen beim Pferd – wann konservativ, wann chirurgisch therapieren? 
  • Referent bei der XXI.Tagung über Pferdekrankheiten im Rahmen der Equitana 2015 mit dem Thema: „Augenoperationen beim Pferd, stehend vs. Vollnarkose“ 
  • Teilnahme an internationalem Augen-Operationskurs vom 24.-26-01-14: „Intraocular Surgery for Advanced Surgeons“ 
  • Refernt bei internationaler Pferdeaugenheilkunde-Tagung mit Brian Gilger und Andy Matthews am 11/12.10.13, vetPD-course: Practical Equine Ophthalmology in der Pferdeklinik in Parsdorf 
  • Prüfung zum Fachtierarzt für Pferdechirurgie (BLTK) am 08.10.13 bestanden

 


 

In der Pferdeklinik in Parsdorf stehen wir für Sie vor Ort zur Verfügung. Zudem bestehen Kontakte zu anderen Kliniken im süddeutschen Raum.


Zentrum für Pferdeaugenheilkunde

Anfahrt: Pferdeklinik in Parsdorf

Vaterstettener Weg 6

85599 Parsdorf

Tel.: 089 9011 963

Anfahrtinformationen